Aktuelles



343 Einträge
Seite 29 von 35

  • Manuel Schütt
    7. Jan. 07
    Jahresrückblick 2006
    Liebe unterfränkische JuLis,

    ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr.

    Im Folgenden findet ihr einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr, der bei dem was wir alles geleistet haben gar nicht vollständig sein kann. :-)

    Die Höhepunkte aus meiner Sicht und ohne Wertung... mehr

  • 29. Nov. 06
    Junge Liberale Unterfranken kehren zufrieden vom Landeskongress zurück
    Am 25./26. November haben rund 100 Junge Liberale auf ihrem 65. Landeskongress in Bamberg die Weichen für die Vorbereitung der Kommunal- und Landtagswahl im Jahr 2008 gestellt. Dabei stellten die Jungen Liberalen Unterfranken den größten Teilnehmeranteil. Auch im neuen Landesvorstand ist der Bezirksverband mit dem mit 93% der Stimmen wiedergewählten Landesvorsitzenden René... mehr
  • Würzburg, 23. Nov. 06
    Freiheit rockt in Aschaffenburg
    mehr
  • Würzburg, 10. Nov. 06
    Volles Programm bei den Jungen Liberalen
    JuLis verabschieden René Wendland und organisieren Rock-Konzert
    An diesem Wochenende organisieren die Jungen Liberalen Unterfranken gleich zwei Großveranstaltungen: mehr
  • Würzburg, 2. Nov. 06
    "Anreize zum Arbeiten schaffen"
    Junge Liberale fordern Einführung eines Bürgergeldes
    Würzburg. Auf dem 33. Bundeskongress, welcher am vergangenen Wochenende in Jena stattfand, diskutierten die Jungen Liberalen insbesondere über Sozial- und Außenpolitik. Mit 8 Teilnehmern war der Bezirksverband Unterfranken stark vertreten.   mehr
  • Würzburg, 15. Okt. 06
    JuLis: Manuel Schütt neuer Vorsitzender
    Nachwahlen im Bezirksvorstand/ Ausbau der A3 gefordert
    Auf dem Bezirkskongress am 14. Oktober, wurde der 24-jährige Student der Rechtswissenschaften Manuel Schütt, zum neuen Bezirksvorsitzenden der JuLis Unterfranken gewählt. Er hatte dieses Amt bereits kommisarisch vor zwei Monaten übernommen, nachdem sein Vorgänger René Wendland zum Landesvorsitzenden der JuLis Bayern gewählt wurde und war zuvor stellvertretender... mehr
  • Würzburg, 5. Okt. 06
    JuLis: Unterfrankenweit DSL-Anschlüsse
    Finanzierung durch Verkauf von Anteilen an Energieversorgungsunternehmen
    Unterfrankens Junge Liberale haben am Mittwoch vor der Abwanderung weiterer Betriebe gewarnt, falls die Bezirks- und Staatsregierung sich weiterhin nicht für eine Verbesserung der Kommunikationsinfrastruktur in Unterfranken einsetze. Insbesondere im Bereich Breitbandzugang/DSL, so der Bezirksvorsitzende Manuel Schütt, seien immer noch "über 40% der Regionen außerhalb der... mehr
  • Markus Krebs
    Würzburg, 3. Sep. 06
    Ausbildung wird durch mehr Bildung geschaffen
    Junge Liberale kritisieren „Motzaktion“ der Gewerkschaft
    Die Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken üben starke Kritik an den Jugendverbänden der Gewerkschaften. Diese zogen am Samstag durch Würzburg um auf die schlechte Ausbildungssituation aufmerksam zu machen. Diese miserable Situation wollen die Jungliberalen nicht herunter spielen, jedoch nütze es nichts, einfach nur zu meckern und eine sinnlose Ausbildungsabgabe zu fordern. mehr
  • Würzburg, 10. Aug. 06
    Manuel Schütt führt Bezirks-JuLis
    Würzburger Nachfolger von René Wendland
    Der Bezirksvorstand der Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken wählte Manuel Schütt aus Würzburg zum seinem kommissarischen Bezirksvorsitzenden. Er tritt die Nachfolge von René Wendland an, der vor knapp zwei Wochen zum Landesvorsitzenden der Jungliberalen in Bayern gewählt wurde. Schütt war seit 2004 schon Wendlands Stellvertreter im Bezirksvorstand.

    mehr

  • Kempten, 31. Jul. 06
    René Wendland neuer Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Bayern
    Kongress wählte den Würzburger Studenten
    Auf dem 64. Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern in Kempten wurde der 22-jährige Student René Wendland aus dem unterfränkischen Miltenberg mit über 90 Prozent der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden der FDP-Jugendorganisation gewählt. Wendland tritt die Nachfolge von Martin Hagen an, der aus beruflichen Gründen sein Amt abgab. In seiner Antrittsrede kündigte... mehr