Beschlüsse

Kategorien



166 Einträge
Seite 1 von 17

  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Sucht bekämpfen und nicht besteuern – Tabaksteuer abschaffen
    Das Recht zu Selbstbestimmung ist Grundlage unserer freien Gesellschaftsordnung. Jeder soll frei nach seiner Vorstellung leben können. Als typische Lenkungssteuer trägt die Tabaksteuer den Geist des paternalistischen, angeblich gemeinwohlorientierten Staates in sich und widerspricht diesem Grundgedanken. Der Staat bereichert sich hier an den vielen Nikotinsüchtigen mit einer... mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Wirtshauskultur schützen – Den Gaststätten wieder einen Raum zum Atmen geben!
    Rauchen ist seit jeher Kulturgut und fest verankert in der bayerischen  mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Entlastung für Ladenbetreiber statt Bürokratiemonster
    Die Jungen Liberalen Würzburg lehnen die neue Kassensicherungsverordnung der Bundesregierung, die am 01. Januar in Kraft treten soll, ab. Mit der Verordnung soll unter anderem eine Belegausgabepflicht (auch bekannt als Bonpflicht) eingeführt werden, die jeden Ladenbetreiber oder Dienstleister, egal ob Bäckerei, Tankstelle oder Supermarkt, dazu verpflichtet zu jedem Verkaufsvorgang einen... mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Den Traum vom (Familien)Eigenheim verwirklichen – Grundeigentümer wieder zu Bauherren machen!
    Eigentum ist basale Grundlage für die Selbstverwirklichung des Einzelnen. Das eigene Haus stellt den privaten Rückzugsort schlechthin dar, welcher grundsätzlich unabhängig von Dritten und auch im Alter besteht.  Nun wird diese Freiheitsverwirklichung durch Bürokratie und Kostentreiber „Staat“ massiv behindert. Lange Verfahrensdauern und unzählige einzuhaltende... mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Demokratie nicht nur unterrichten, sondern leben - Ein Upgrade für unsere Schulen
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern ein Upgrade für die bayerischen Schulen. Unsere Bildungsstätten bieten die Grundlage für Chancengerechtigkeit und die Zukunft unserer Kinder. Generationengerechtigkeit beginnt mit der Bildung. Wir müssen unseren Kindern die besten Chancen für ein sicheres und erfüllendes Leben bieten. Deshalb sehen wir die Kernaufgabe... mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Mehr Kapitalismus wagen – frei, mutig und europäisch-global
    Ein freier europäischer Markt– gemeinsam global wettbewerbsfähig mehr
  • Würzburg, 30. Nov. 19
    Ehrenamt stärken
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern die Erhöhung der Übungsleiterpauschale auf 3000€. Zudem fordern wir eine jährliche Anpassung an die Inflation. 
  • Aschaffenburg, 7. Jun. 19
    Freie Fahrt für Öffis!
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern, dass Leistungen, die Arbeitnehmern von ihren Arbeitgebern in Form von Zeit- und Dauerkarten für den öffentlichen Personenverkehr gewährt werden, nicht länger als geldwerter Vorteil versteuert werden müssen. Darunter zählen unter anderem Karten für den ÖPNV, Bahncards, Bonuspunkte und ähnliche... mehr
  • Aschaffenburg, 7. Jun. 19
    Nachhaltigkeit in allen Facetten
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern die Einhaltung der geltenden Regelungen aus dem Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) und dem Bayerischen Abfallwirtschaftsgesetz (BayAbfG) im Bezug auf wiederverwendbare Verpackungen und Behältnisse konsequenter zu kontrollieren und durchzusetzen. mehr
  • Aschaffenburg, 7. Jun. 19
    Bei der Umwelt, da denken wir schon an die nächste Generation!
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern, dass der sogenannte „Klimanotstand“ auf kommunaler Ebene nur ausgerufen werden darf, wenn die betreffende Kommune einen konkreten Katalog mit Gegenmaßnahmen vorlegen kann. Um den CO2-Ausstoß weltweit effektiv zu verringern, fordern die Jungen Liberalen den CO2-Zertifikatehandel auf sämtliche Bereiche auszuweiten. ... mehr