Beschlüsse

Kategorien

157 Einträge
Seite 16 von 16

  • Würzburg, 7. Aug. 04
    Bezirkstag soll www.Bezirkstag-unterfranken.de sichern
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern den Bezirkstag dazu auf, sich die Domain www.bezirkstag-unterfranken.de zu sichern. mehr
  • Würzburg, 7. Aug. 04
    Beschlossene Anträge an zuständige Stellen weiterleiten
    Jeder vom Bezirkskongress beschlossene Antrag soll an die zuständige Stelle bzw. an das zuständige Ministerium weitergeleitet werden. mehr
  • Aschaffenburg, 6. Jun. 04
    "Leitantrag zur Europapolitik"
    Verabschiedet durch die Kreismitgliederversammlung am 29. Mai 2004
    Inhalt: Allgemeine Vorstellungen zur EU - Liberalismus in der EU - Grenzen der EU - Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik - Türkei mehr
  • Erlenbach, 1. Feb. 03
    Mehr themen- bzw. projektbezogener Unterricht an Bayerns Schulen
    Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern: Es muss ein fächerübergreifender, also auf die Vermittlung von speziellen Zusammenhängen abzielender Unterricht an den Schulen vor allem in den Sachfächern stattfinden. Gewissen Themengebiete sollten zusammengefasst und in verschieden Fächern gleichzeitig, zum Beispiel in einer Art "Projekt-Unterrichtet", den Schülern vermittelt werden. mehr
  • Erlenbach, 1. Feb. 03
    Mehr Sozialkundeunterricht an Bayerns Schulen
    Gemäß aktueller Vorhaben der CSU soll das eine Lehrjahr "Sozialkunde" an bayerischen Gymnasien von der 10. in die 11. Jahrgangsstufe verschoben werden. Der Bezirksverband der Jungen Liberalen Unterfranken fordert, dass dieses Vorhaben ad acta gelegt wird und stattdessen der Sozialkunde-Unterricht eine Aufwertung erfährt. So müsste das Fach an Gymnasien früher eingeführt werden (z.B. in der... mehr
  • 5. Aug. 02
    Arbeit möglich machen
    Präambel Deutschland steht beim Wirtschaftswachstum und bei der Arbeitslosigkeit weitaus schlechter da als vergleichbare Volkswirtschaften, wie die Vereinigten Staaten von Amerika oder Großbritannien. Grund dafür sind strukturelle Probleme und die Verschleppung von nötigen Reformen. mehr
  • Aschaffenburg, 4. Mai 02
    Bildung
    1.) Religionsunterricht a.)Islamischer Religionsunterricht an Schulen Wir fordern ein geregeltes Angebot an islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen. Er hat dabei der rechtsstaatlichen Kontrolle durch die Kultusministerien zu unterliegen und muß in deutscher Sprache abgehalten werden. Grundsätzlich müssen für den islamischen Religionsunterricht die gleichen Richtlinien... mehr